Grafische Beispiele QSO

Beispiel Nr. 1: Wie die Situation in Österreich standardmässig anzutreffen ist. Es wird ein QSO auf dem Reflektor YSF AT C4FM Austria geführt.

Das QSO wird auf allen Relais oder Hotspots gehört, welche entweder mit  dem Reflektor YSF AT C4FM Austria oder FCS001 Raum 09 verbunden sind.

*Das QSO wird nicht gehört, da dieses Relais mit YCS verbunden ist. YCS ist die Verlinkung, welche die neuen Yaesu DR2 Relais anbieten.

Beispiel Nr. 2: QSO mit Brücke DMR Austria (IPSC2) Sprechgruppe TG7 Zeitschlitz 1 zu C4FM Reflektor YSF AT Austria

Update!!! Die Brücke ist auf DMR demnächst neu auf der Sprechgruppe TG7 auf dem Zeitschlitz 1!

Ein QSO, welches mit der Sprechgruppe TG7 auf Zeitschlitz 7 geführt wird, ist automatisch auf allen Relais im DMR Austria Netz zu hören, auf welchen die Sprechgruppe TG1-7 manuell aktiviert wurde. Das QSO ist ebenfalls in C4FM auf dem Reflektor YSF AT Austria zu hören. Es handelt sich hier um die DMR-C4FM Brücke.

Das QSO ist auf allen DMR Relais zu hören, auf welchen ein OM manuell die Sprechgruppe TG7 auf dem Zeitschlitz 1 aktiviert hat.

Das QSO ist auf allen Relais zu hören, welche auf C4FM mit YSF AT C4FM Austria verbunden sind.

**Die Sprechgruppe TG7 wurde nicht manuell aktiviert, weshalb das QSO dort nicht zu hören ist.

Das QSO ist auf allen C4FM Hotspots zu hören, welche mit YSF AT C4FM Austria verbunden sind.

***Das QSO ist nicht zu hören, da die neuen C4FM Yaesu DR2 Relais nicht mit YSF AT C4FM Austria verbunden sind, sondern mit YCS (Yaesu DR2 Verlinkung).

Beispiel Nr. 3: YCS System (Yaesu DR2 Verlinkung):

Es wird ein QSO über das YCS System mit der Verlinkungsmöglichkeit der neuen Yaesu DR2 Relais geführt. Am Funkgerät muss die Gruppen-Funktion aktiviert werden. Dabei ist bei RX:00 und bei TX:32 zu wählen! Ohne die Gruppen-Funktion klappt das QSO zwischen den Relais nicht!!!