Hotspots mit dem “AT C4FM Austria” – Server verbinden

Es ist möglich, sich mit Hotspots mit dem “AT C4FM Austria” IMRS / YCS Netz zu verbinden. Dies war früher nur mit den Yaesu DR2-X Relais möglich. Mit folgenden Hotspots wurden Verbindungen positiv getestet:

DV4Mini ab Software Version 09.02.2019 und neuer

Bei der DV4Mini Software den Reflektor AT C4FM Austria wählen und auf VERBINDEN klicken. Danach ist man mit der DG-ID Gruppe 32 (Österreich) verbunden. Mit dem Funkgerät selber kann man auch andere DG-ID Gruppen anwählen. Das Menü kann mittels langen Drücken auf die GM Taste am Funkgerät aufgerufen werden. Die verfügbaren Gruppen können hier nachgeschaut werden.

Alternativ kann bei der DV4Mini Software auch FCS benützt werden. 

Bitte den Server FCS232 wählen und die Gruppe 32 für Österreich.

 

 

openSPOT1


Beim openSPOT1 sind manuell die obigen Einstellungen manuell zu erfassen und mit SAVE zu speichern. Dazu bitte vorgängig den “Advanced Mode” ankreuzen (rechts unten).

Danach ist man mit der DG-ID Gruppe 32 (Österreich) verbunden. Mit dem Funkgerät selber kann man auch andere DG-ID Gruppen anwählen. Das Menü kann mittels langen Drücken auf die GM Taste am Funkgerät aufgerufen werden. Die verfügbaren Gruppen können hier nachgeschaut werden.

 

openSPOT 2

Beim openSPOT 2 können die gleichen Einstellungen benützt werden wie beim openSPOT! Es wurde jedoch festgestellt, dass der openSPOT2 oft nach kurzer Zeit nicht mehr sendet.

 

 

Pi-Star

Bitte den Server YSF23201 – AT C4FM Austria – DR2X & MMDVM anwählen. Danach ist man mit der DG-ID Gruppe 32 (Österreich) verbunden. Bei Pi-Star kann im Moment nur mit der DG-ID Gruppe 32 (Österreich) gesendet werden.

In unserem Youtube Kanal gibt es Videos zu den verschiedenen Hotspots.